Liebig-Museum

Beim Liebig-Museum handelt es sich um eins der berühmtesten Chemiemuseen der Welt. Es stellt das historische Labor des Chemikers Justus Liebig dar, der von 1824 bis 1852 in Gießen gewirkt hat. Das Labor ist fast unverändert zu der damaligen Zeit.

Neben der Möglichkeit durch die Räume zu spazieren, werden auch immer wieder Führungen und Vorlesungen angeboten.

Liebigstr. 12
35390 Gießen

Dienstag-Sonntag: 10:00-16:00 Uhr

Eintritt: 4€ (2,50€ ermäßigt)

http://www.liebig-museum.de/

 

(Quelle: http://www.liebig-museum.de/museum/index.php)

Mathematikum

Im Mathematikum werden wissenschaftliche Phänomene in einer interaktiven Form präsentiert und leicht verständlich gemacht. Es können unter anderem Puzzles gelegt, Brücken gebaut und Kugelwettrennen veranstaltet werden.

Liebigstr. 8
35390 Gießen

Montag-Freitag: 9:00-18:00 Uhr
Wochenende & Feiertage: 10:00-19:00 Uhr

Eintritt: 9€ (6€ ermäßigt)

http://www.mathematikum.de/

Universitätshauptgebäude

Das alte Hauptgebäude der Universität wurde 1880 eingeweiht. Heute befindet sich dort die Verwaltung und die Uni-Aula.

Ludwigstr. 23
35390 Gießen

Botanischer Garten

Der Botanische Garten gehört zum Fachbereich Biologie und Chemie der JLU Gießen, es ist die älteste bestehende Institution der JLU (1609). Der ca. 4 ha große Park ist vom 20. März bis 20.Oktober geöffnet, der Eintritt ist frei. Desweitern finden immer wieder Führungen und Veranstaltungen statt.

Senckenbergstr. 6
35390 Gießen

Montag-Freitag: 8:00-19:00 Uhr
Wochenende & Feiertage: 8:00-18:00 Uhr

http://www.uni-giessen.de/ueber-uns/botanischer-garten

(Quelle: https://www.uni-giessen.de/ueber-uns/botanischer-garten)

Kloster Schiffenberg

Das Kloster liegt etwa 5 km südlich des Stadtzentrums auf dem Gießener "Hausberg". Im Kloster finden immer wieder Veranstaltungen statt, außerdem bietet ein Ausflugslokal leckere Speisen und kühle Erfrischungen an.

Domäne Schiffenberg
35394 Gießen

(Quelle: http://giessen-entdecken.de/locations/kloster-schiffenberg/)