Die Posterblitz-Vorträge der Jungmitglieder gehen auf der Psychologie und Gehirn 2018 bereits in die vierte Runde! Hier werden innovative Forschungsprojekte von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern einem möglichst breiten Fachpublikum vorgestellt. Konkret besteht das Symposium aus zehn fünfminütigen Kurzvorträgen, an die sich jeweils drei Minuten Fragen anschließen.

Für die Teilnahme am Posterblitz können sich JungwissenschaftlerInnen beim Einreichen ihrer Posterbeiträge bewerben (einfach den entsprechenden Haken im Online-Formular setzen). Unter den Einreichungen werden die besten zehn im Rahmen eines anonymen Verfahrens von den JungmitgliedervertreterInnen der DGPA und der Fachgruppe Biologische Psychologie und Neuropsychologie der DGPs ausgewählt.