Bootshaus Gießen

  • 1890 wurde das heutige Bootshaus als Vereinsheim der Gießener Rudergesellschaft (GRG) eingeweiht.
  • Das Gebäude wurde im zweiten Weltkrieg zerstört, aber nach dem Krieg an gleicher Stelle wiedererrichtet.
  • 2006 wurde ein Neubau an gleicher Stelle errichtet.
  • Das Bootshaus beinhaltet ein Restaurant mit Wintergarten und einer großen Holzterrasse sowie einen Biergarten mit Strand an der Lahn.
  • Serviert wird gutbürgerliche Küche sowie hessische Spezialitäten.

Adresse:

Bootshausstraße 12
35390 Gießen
http://www.bootshaus-giessen.com/

Anreise mit dem Auto:

  • In Gießen folgen Sie der Beschilderung Richtung „Neustädter Tor“/“Parken West“.
  • Vor der Galerie Neustädter Tor fahren Sie Richtung Lahn unter den Bahngleisen hindurch.
  • Biegen Sie direkt hinter der Brücke rechts ab („Boothausstraße“).
  • Das Bootshaus befindet sich hinter dem Senioren Zentrum auf der linken Seite.
  • Vor dem Restaurant befinden sich Parkmöglichkeiten.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Fahren Sie mit dem Zug bis zur Haltestelle „Oswaldsgarten“.
  • Von dort laufen Sie (auf Lahnseite) am Senioren Zentrum vorbei („Bootshausstraße“).
  • Das Bootshaus befindet sich dahinter auf der linken Seite.
  • Die Buslinien 801, 802, 3, 24, 2, 7, 12, 13, 800 und 5 halten an der Haltstelle „Oswaldsgarten“.
  • Von dort laufen Sie unter den Bahngleisen hindurch Richtung Lahn.
  • Am Senioren Zentrum biegen Sie rechts ab („Bootshausstraße“).
  • Das Bootshaus befindet dahinter auf der linken Seite.